Goldlauter-Heidersbach

Goldlauter - Heidersbach

... ist ein Ortsteil der Stadt Suhl, liegt im Thüringer Wald, nahe dem Rennsteig und ist staatlich anerkannter Erholungsort.

Gut markierte Wanderwege – wie der zertifizierte Gipfelwanderweg, der über sieben 900-er Berge des Thüringer Waldes führt – bieten einen herrlichen Ausblick. Ein Rundwanderweg über 13km zeigt die waldreiche Umgebung.

Bewirtschaftete Bergbauten in der Umgebung bieten sich für Tagestouren an:

• Skibaude Goldlauter
• Suhler Hütte
• Schmücke
• Adlersberg
• Rimbachsbrunnen
• Liftbaude am Eisenberg
• Döllberg
• Schneidersgrund
• Forsthaus Sattelbach u.v.m.

Goldlauter–Heidersbach bietet aber auch ein Wald- schwimmbad, einen Sportflugplatz, von dem aus man einen Rundflug unternehmen kann, einen Bergbaupfad, der über die historische Vergangenheit informiert, sowie eine Jugend- und Freizeitanlage und einem Minigolf- platz.
Goldlauter–Heidersbach ist bekannter Wintersportort mit Skistadion und Sprungschanze.

Ausgangspunkt für Skitouren kann die maschinell her- gerichtete und z.T. beleuchtete Trainingsstrecke unserer Langläufer sein. Der Ski- und Wanderverein war Ausrichter mehrerer Deutscher Meisterschaften und Deutschlandcups im Skilauf und Berglauf. Der Alpine Skihang mit einer 900m Liftanlage und Einkehrmöglich- keiten ist leicht erreichbar.

Weitere Sehenswürdigkeiten in der Umgebung:
• Oberhof mit seinen Sportstätten für den nordischen Skisport, Biathlon, Rodel- und Bobsport.
• Suhl mit dem Fahrzeugmuseum, Waffenmuseum und dem Schießzentrum auf dem Friedberg.
• Zella-Mehlis und sein Meeresaquarium. Mit dem Auto locken schöne Tagestouren in die Städte Erfurt, Weimar, Jena, Gotha, Eisenach, Meiningen, Sonnenberg oder Coburg, die alle eine Reise Wert sind.